Bärlauch-Feta-Creme (Dip & Aufstrich)

Heute habe ich für euch einen leckeren Aufstrich mit Bärlauch, der auch prima als Dip durchgeht….eine leckere Bärlauch-Feta-Creme. Ob als Brotaufstrich oder als Dip zu Grillen, die Kombination aus Bärlauch und Feta passt einfach hervorragend zusammen und solange es noch Bärlauch gibt, sollte wir das unbedingt ausnutzten. ♥

Bärlauch-Feta-Creme

Als Grundlage für die Bärlauch-Feta-Creme dienen würziger Fetakäse und fettarmer Hüttenkäse oder wahlweise cremiger Frischkäse. Beide Varianten schmecken sehr lecker und beim Frischkäse könnt ihr durchaus eine fettarme Sorte auswählen. Die Creme ist super einfach und in wenigen Minuten zubereitet. Ich nehme sie auch gerne als Grundlage für leckere Sandwiches oder bestreiche Wraps damit, bevor ich diese mit Salat, Gemüse und zum Beispiel Feta fülle.

Der Bärlauch hat soviel Eigengeschmack, das kaum weitere Gewürze benötigt werden. Feta ist sowieso ein sehr würziger und vielseitiger Käse und eine schmackhafte Grundlage für Aufstriche und Dips. Kennt ihr eigentlich auch schon meinen Avocado-Feta-Dip oder mein Spinat-Feta-Pesto? Wenn nicht, solltet ihr diese Rezepte unbedingt auch mal ausprobieren. Für die Bärlauch-Fans unter euch habe ich hier auch noch ein leckeres Rezept für ein Bärlauchpesto mit Frischkäse. ♥

Bärlauch-Feta-Creme

Zutaten für die Bärlauch-Feta-Creme:

  • 150g Feta, in Stücken (gerne auch fettarm)
  • 100g Hüttenkäse oder Frischkäse
  • 2 EL Sahne oder 3 El Schmand
  • 50 g Bärlauch
  • Salz nach Bedarf
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Bärlauch-Feta-Creme zubereiten:

  1. Bärlauch waschen und gut abtrocknen lassen oder trocken schleudern.
  2. Danach grob zerzupfen und zusammen mit dem Feta in einen Mixer (Blitzhacker o.ä. geben. Für ein paar Sekunden zerkleinern.
  3. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einer homogenen Masse mixen.
  4. Nochmal abschmecken und im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält sich die Bärlauch-Feta-Creme für einige Tage.

Zubereitung mit dem Thermomix®:

  1. Bärlauch waschen und gut abtrocknen lassen oder trocken schleudern.
  2. Danach grob zerzupfen und in den Mixtopf geben, für 3 Sek./ Stufe 8 zerkleinern.
  3. Mit dem Spatel nach unten schieben und den Feta dazugeben. Für 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
  4. Die restlichen Zutaten hinzufügen und für 10 Sek./ Stufe 5 cremig rühren. Mit dem Spatel nach unten schieben und erneut für 10 Sek./ Stufe 5 cremig rühren.
  5. Nochmal abschmecken und im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält sich die Bärlauch-Feta-Creme für einige Tage.
Bärlauch-Feta-Creme

♥ Viel Spaß beim Nachmachen! ♥

Inhaltsverzeichnis

Instagram Banner Cookie und Co

Der Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung durch Verlinkung zu verwendeten und empfehlenswerten Produkten.

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird.

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Mein Konto (registrierte Kunden)

Folge mir auf
Meine Facebookgruppe

Du hast Fragen? Schreib mir gerne eine Mail an sonja@cookieundco.de

Copyright © Cookie und CoAlle Rechte vorbehalten