Rezept drucken

BAILEYS TRÜFFEL



  Rezept drucken

Rezept teilen

 Stück

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 70 g Butter
  • 10 g Kakao (Backabteilung + etwas mehr zum Verzieren)
  • 50 g Baileys
  • 1 TL Vanilleextrakt (das Mark eine halben Vanilleschote oder eine Messerspitze gemahlene Vanille)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Herkömmliche Zubereitung

  1. Die Schokolade fein hacken.
  2. Danach 2/3 der Schokolade zusammen mit der Butter, Vanille sowie dem Salz über einem Wasserbad (oder in einer beheizbaren Rührschüssel) schmelzen. Die Schüssel sollte dabei nur im Dampf und nicht direkt im Wasser stehen.
  3. Sind Schokolade und Butter vollständig geschmolzen, vom Wasserbad herunter nehmen und den übrigen Teil der Schokolade solange langsam umrühren, bis alles gut verbunden ist. (Durch diese Methode hat die Schokolade automatisch die ideale Verarbeitungstemperatur und die Trüffel sehen später nicht grau aus.)
  4. Baileys und Kakao hinzufügen und zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  5. Ein eckiges Gefäß mit Frischhaltefolie auslegen und die Trüffel- Masse darin verteilen. Danach im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Wenn die Masse im Kühlschrank fest und schneidbar geworden ist, aus der Form nehmen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend ringsherum großzügig mit Kakao bestäuben.
  7. Luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

ZUBEREITUNG MIT DEM THERMOMIX

  1. Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben. Schokolade für 10 Sek./ Stufe 8 zerhacken, danach mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Anschließend für 2 Min./50°C/ Stufe 2 schmelzen.
  3. Butter, Vanilleextrakt sowie das Salz hinzufügen, 3-4 Min./ 45°C/ Stufe 1 schmelzen.
  4. Baileys und Kakaopulver hinzufügen, 20 Sek./ Stufe 2 cremig rühren.
  5. Ein eckiges Gefäß mit Frischhaltefolie auslegen und die Trüffel- Masse darin verteilen. Danach im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Wenn die Masse im Kühlschrank fest und schneidbar geworden ist, aus der Form nehmen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend ringsherum großzügig mit Kakao bestäuben.
  7. Luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren.