Eiersalat | einfach & schnell

Heute habe ich dir einen leckeren Eiersalat mitgebracht. Er ist in wenigen Minuten zubereitet und passt perfekt zum Oster-Frühstück oder zum Brunch. Natürlich ist er auch als Brotbelag außerhalb der Osterzeit absolut köstlich. Außerdem eignet er sich bestens, um übrige hartgekochte Eier zu verwerten. Besonders gerne mögen wir ihn mit etwas Kresse bestreut…♥

schneller Eiersalat mit Schnittlauch

Selbstgemachter Eiersalat

Dieses Rezept für selbstgemachten Eiersalat könnte einfacher kaum sein. Schnell die Soße verrührt, hartgekochte Eier dazu, abschmecken- fertig! Dabei kannst du den Geschmack immer wieder neu variieren. Eine Auswahl von verschiedenen Möglichkeiten zur Abwandlung habe ich dir unter den Grundzutaten aufgelistet.

Natürlich kannst du deine Mayonnaise auch selber zubereiten. Dann sollten die Eier dafür aber ganz frisch sein. Ich nehme gerne die etwas fettreduzierte und gekaufte Variante. Denn die Osterzeit ist ja meistens schon reichhaltig genug. Außerdem kann ich den Eiersalat für das Frühstück oder den Brunch dann guten Gewissens schon am Vorabend zubereiten und über Nacht im Kühlschrank parken.

Eier als Symbol für Ostern

Zur Osterzeit gehören Eier traditionell dazu. Warum ist das eigentlich so? Das Ei ist ja bekanntlich das Symbol des Lebens. Das Ei gilt außerdem auch als Symbol der Auferstehung. Bereits im 4. Jahrhundert nach Christus waren Eier Grabbeigaben in römisch-germanischen Gräbern.

Der Brauch zur Osterzeit Eier zu verschenken, geht auf verschiedene Ursprünge zurück. Während der Fastenzeit vor Ostern durften neben Fleisch, Milch, Butter und Käse auch keine Eier verzehrt werden. Die Hühner legten in dieser Zeit natürlich trotzdem fleißig ihre Eier. Daher musste dieses “Überangebot” irgendwie haltbar gemacht werden. Die Eier wurden also kurzerhand gekocht. Dem Kochwasser wurden Pflanzenteile zum Färben beigegeben. So konnte man nämlich die gekochten Eier von den rohen Eiern einfacher unterscheiden. Zu Ostern wurden diese dann gesegnet und verschenkt. Seit dem 13. Jahrhundert galt rot übrigens als die traditionelle Farbe für Ostereier. Rot gilt dabei als Farbe des Lebens, der Freude sowie auch als Symbol für das Blut Christi.

schneller Eiersalat mit Schnittlauch
Eiersuche als Tradition

Heutzutage gibt es ja viele verschiedene Techniken, Eier zu verzieren. Ganz Ursprünglich mit Pflanzenfarben oder mit verschiedenen fertig gekauften Farben aus der Drogerie.

Das Ostereier-Suchen ist übrigens erst seit dem 19. Jahrhundert bei uns Brauch. Dies ist natürlich vor allem bei den Kindern sehr beliebt, vor allem die bunt verpackten Schokoeier. Diese werden traditionell vom Osterhasen gebracht und am Ostermorgen versteckt. Und wie kommt nun der Osterhase ins Osterfest? Aufgrund seiner Fruchtbarkeit wurde der Hase mit dem Ei in Verbindung gebracht. Dem Hasen wurde früher außerdem nachgesagt, dass er nicht schlafe, weil er keine Augenlider hat. Damit hat er dann wohl genug Zeit, um die Ostereier in aller Frühe zu verteilen. Natürlich wissen wir das besser. Aber nichtsdestotrotz finde ich es immer interessant, woher unsere Traditionen und Bräuche stammen…

Jetzt wünsche ich dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest, trotz Corona-Krise. Bleibt gesund und habt ein paar schöne Feiertage…♥

Rezept drucken

Eiersalat

  • Arbeitszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    10 Minuten
  • Ertrag:
    4 Personen
  • Kategorie:
    Abendbrot, Aufstrich, Breakfast, Frühstück, Salad, Salat
  • Küche:
    deutsch, german
 Stück

Zutaten

  • 8 Stck. Eier, hartgekocht
  • 200 g Mayonnaise (gern fettreduziert oder selbstgemacht)
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 2 Tl Senf (gern auch Kräuter- oder Honigsenf)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch und/ oder Kresse

optional

  • nach Belieben zusätzlich eine der folgenden Zutaten:
  • etwas Chili
  • Knoblauch
  • etwas Curry
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • etwas frischer Estragon

Zubereitung

  1. Eier pellen.
    Anschließend in Würfel schneiden (Größe nach Wunsch) oder fein hacken.
  2. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  3. Mayonnaise, Senf, Spritzer Zitronensaft, Prise Zucker, Salz & Pfeffer zu einer cremigen Soße verrühren.
    (Nach Belieben bei diesem Schritt eine der optionalen Zutaten mit untermischen.)
  4. Eier und Schnittlauch unter die Soße heben und abschmecken.
  5. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Schlagworte: Anleitung Lievito Madre, Aufstrich, Brunch, Eier, Eiersalat, Frühstück, Hühnerei, Osterfrühstück, Ostern, Osterzeit, Salat

Rezept drucken

Eiersalat | Thermomix-Rezept

  • Arbeitszeit:
    10 Minuten
  • Wartezeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten
  • Kategorie:
    Abendbrot, Aufstrich, Breakfast, Frühstück, Salad, Salat
  • Küche:
    deutsch, german
 Stück

Zutaten

  • 8 Stck. Eier
  • 200 g Mayonnaise (gern fettreduziert oder selbstgemacht)
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 2 Tl Senf (gern auch Kräuter- oder Honigsenf)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch und/ oder Kresse

optional

  • nach Belieben zusätzlich eine der folgenden Zutaten:
  • etwas Chili
  • Knoblauch
  • etwas Curry
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • etwas frischer Estragon

Zubereitung

Eier hart kochen

  1. 500 g Wasser in den Mixtopf geben.
  2. Eier in das Garkörbchen legen. Für 15 Minuten/ Varoma/ Stufe 2 kochen.
  3. Anschließend kalt abschrecken und etwa abkühlen lassen.

Eiersalat

  1. Eier pellen. Anschließend halbieren.
  2. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  3. Mayonnaise, Senf, Spritzer Zitronensaft, Prise Zucker, Salz & Pfeffer in den Mixtopf geben.
    Für 10 Sek./ Stufe 4 zu einer cremigen Soße verrühren.
    (Nach Belieben bei diesem Schritt eine der optionalen Zutaten mit untermischen.)
  4. Eier und Schnittlauch hinzugeben, 5 Sek./ Stufe 3 unterrühren.
  5. Abschmecken und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Schlagworte: Anleitung Lievito Madre, Aufstrich, Brunch, Eier, Eiersalat, Frühstück, Hühnerei, Osterfrühstück, Ostern, Osterzeit, Salat, Thermomix, Tm31, TM5, TM6

schneller Eiersalat mit Schnittlauch

 

Inhaltsverzeichnis

Instagram Banner Cookie und Co

Der Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung durch Verlinkung zu verwendeten und empfehlenswerten Produkten.

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird.

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

2 Kommentare zu „Eiersalat | einfach & schnell“

  1. Tina Schäfer

    wirklich einfach und absolut köstlich. Ich habe meinen ersten Schnittlauch dafür kahlgeschoren, aber es hat sich gelohnt.
    Herzliche Grüße und ein liebes Dankeschön von Tina Schäfer

    1. cookieundco

      Das freut mich sehr! 🙂
      Leider war dein Kommentar im Spam Ordner, daher antworte ich erst jetzt. Vielen lieben Dank für für deinen Kommentar!

      Herzlichst,
      Sonja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Mein Konto (registrierte Kunden)

Folge mir auf
Meine Facebookgruppe

Du hast Fragen? Schreib mir gerne eine Mail an sonja@cookieundco.de

Copyright © Cookie und CoAlle Rechte vorbehalten