Himbeer-Schokokuss-Traum (schnelles Dessert im Glas)

Heute habe ich für dich mal wieder ein leckeres Dessert mitgebracht: Einen fruchtigen Himbeer-Schokokuss-Traum. Dieses kleine Glas voll Glück schmeckt einfach so lecker und herrlich sommerlich erfrischend. Mit Himbeeren und einer schnellen Creme aus Quark und Schokoküssen. Damit könnt ihr garantiert nicht nur eure Kids um den Finger wickeln… ♥

schnelles Dessert mit Himbeeren und -Schokoküssen
Und das Beste an diesem Himbeer-Schokokuss-Traum:

Das Dessert ist sehr einfach und schnell zubereitet. Im Prinzip kannst du es direkt nach der Zubereitung servieren oder aber auch schon am Vortag in Ruhe vorbereiten. Dekorieren würde ich dann am besten erst kurz dem Verzehr, weil die Waffel ja sonst aufweicht.

Den Himbeer-Schokokuss-Traum kannst du auch ganz prima auf einen Schlag für mehr als vier Personen zubereiten. In Weckgläser gefüllt, kannst du dieses Dessert einfach im Kühlschrank bis zum Verzehr aufbewahren. Ich finde diese kleinen Gläser mega praktisch, denn sie haben einfach unendlich viele Einsatzmöglichkeiten. Bei unseren Gästen kommen sie immer toll an, obwohl es ja eigentlich keine Gläser zum Einmachen sind. Im Kühlschrank verschließe ich diese Weck-Gläser entweder mit den dazugehörigen Glasdeckeln oder noch lieber mit den passenden Plastikdeckeln.

Himbeer-Schokokuss-Traum: Dessert im Glas für Kinder
Suchst du auch noch andere leckere Dessert-Rezepte?

Dann schau dich doch mal bei meinen Rezepten für Desserts um, da findest du ganz sicher einige Leckereien. Besonders einfach, schnell und sehr beliebt sind bei meinen Lesern der fruchtige Erdbeer-Traum, mein Mandarinenbecher und der Eierlikörtraum. Diese Rezepte sind super easy zubereitet und können entweder sofort verzehrt oder auch schon am Vortag vorbereitet werden- ganz stressfrei und auch gleich für viele Portionen. Aber heute geht es ja um den verführerischen Himbeer-Schokokuss-Traum. Schokoküsse gehen doch eigentlich bei Kindern IMMER, nicht wahr?! Einfach herrlich in diese luftigen Dinger zu beißen. Besonders wenn sie vorher im Kühlschrank waren und die Schokolade schön knackig ist. Da werden Kindheitserinnerungen wach…

Letztes Jahr habe ich damit für meine Familie sogar eine Eiscreme mit Schokoküssen gezaubert. Wenn du neugierig bist wie das funktioniert, dann findest du hier das Rezept für mein Schokokuss-Stracciatella-Eis. Und falls du immer noch nicht genug von Schaumküssen hast, schau dir doch mal meine no bake Kirsch-Schokokuss-Torte an. Die ist ideal für warme Sommertage, denn der Ofen bleibt dabei aus.

Aber heute landen die Schokoküsse einfach mal im Glas- als Nachtisch zusammen mit himmlischen Himbeeren. Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Nachmachen…♥

Dessert mit Himbeeren und Schokoküssen
Rezept drucken

Himbeer-Schokokuss-Traum

  • Arbeitszeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    15 Minuten
  • Ertrag:
    4 Portionen
 Stück

Zutaten

  • 250  g  Quark (20% Fett oder Magerstufe)
  • 12 El Puderzucker (optional )
  • 1 Tl Vanilleextrakt, selbstgemacht (oder gekauft*)
  • 1/2 Zitrone, davon den Schalenabrieb
  • 8  Schokoküsse
  • 100  g  Schlagsahne
  • 1 Tl Sahnesteif oder SanApart
  • 200  Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 8 Tl Himbeersirup

Zubereitung

Quarkcreme

  1. Quark mit der gerieben Zitronenschale und der Vanille cremig rühren.
  2. Sahne zusammen mit dem Sahnesteif/ SanApart steif schlagen und unter den Quark heben.
  3. Schokoküsse von den Waffeln trennen. Waffeln für die Deko beiseite legen.
  4. Schokoküsse unter die Sahne-Quark-Masse heben.
  5. Bei Bedarf noch mit 1-2 EL Puderzucker abschmecken.

Fertigstellung

  1. Die Hälfte der Himbeeren in vier Gläser aufteilen. (Gefrorene Himbeeren gegebenenfalls vorher antauen lassen.)
    Mit je 1 Tl Himbeersirup beträufeln.
  2. Die Creme in die Gläser verteilen.
    Die restlichen Himbeeren ebenfalls gleichmäßig aufteilen und wieder jeweils mit 1 Tl Himbeersirup beträufeln.
  3. Bis zum Verzehr kalt stellen.
    Mit den Waffelböden dekoriert servieren.

Schlagworte: Dessert, DessertimGlas, einfach, Himbeeren, Himbeersirup, Kinder, Nachspeise, Nachtisch, Negekuss, Quark, Sahne, Schaumkuss, schnell, Schokokuss, Schokoküsse

Rezept drucken

Himbeer-Schokokuss-Traum | Thermomix-Rezept

  • Arbeitszeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    10 Minuten
  • Ertrag:
    4 Portionen
 Stück

Zutaten

  • 250  g  Quark (20% Fett oder Magerstufe)
  • 12 El Puderzucker (optional )
  • 1 Tl Vanilleextrakt, selbstgemacht (oder gekauft*)
  • 1/2 Zitrone, davon den Schalenabrieb
  • 8  Schokoküsse
  • 100  g  Schlagsahne
  • 1 Tl Sahnesteif oder SanApart
  • 200  Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 8 Tl Himbeersirup

Zubereitung

Quarkcreme

  1. Sahne zusammen mit dem Sahnesteif/ SanApart in den Mixtopf geben, unter Sichtkontakt bei Stufe 3.5 steif schlagen, danach umfüllen.
  2. Schokoküsse von den Waffeln trennen. Waffeln für die Deko beiseite legen.
  3. Schokoküsse, Quark, geriebene Zitronenschale und Vanille in den Mixtopf geben, für 10 Sek./ Stufe 4 verrühren.
  4. Abschmecken und Bei Bedarf noch 1-2 EL Puderzucker hinzufügen.
  5. Sahne hinzugeben, 10 Sek./ Stufe 3/ Linkslauf unterheben.

Fertigstellung

  1. Die Hälfte der Himbeeren in vier Gläser aufteilen. (Gefrorene Himbeeren gegebenenfalls vorher antauen lassen.)
    Mit je 1 Tl Himbeersirup beträufeln.
  2. Die Creme in die Gläser verteilen.
    Die restlichen Himbeeren ebenfalls gleichmäßig aufteilen und wieder jeweils mit 1 Tl Himbeersirup beträufeln.
  3. Bis zum Verzehr kalt stellen.
    Mit den Waffelböden dekoriert servieren.

Schlagworte: Dessert, DessertimGlas, einfach, Himbeeren, Himbeersirup, Kinder, Nachspeise, Nachtisch, Negekuss, Quark, Sahne, Schaumkuss, schnell, Schokokuss, Schokoküsse, Thermomix

Himbeer-Schokokuss-Traum

 

Inhaltsverzeichnis

Instagram Banner Cookie und Co

Der Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung durch Verlinkung zu verwendeten und empfehlenswerten Produkten.

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird.

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Mein Konto (registrierte Kunden)

Folge mir auf
Meine Facebookgruppe

Du hast Fragen? Schreib mir gerne eine Mail an sonja@cookieundco.de

Copyright © Cookie und CoAlle Rechte vorbehalten