Trauben-Sekt-Gelee

Trauben-Sekt-Gelee
Heute habe ich mal wieder ein Rezept aus der Kategorie Konfitüre für euch…ein leckeres Trauben-Sekt-Gelee.
Das Trauben-Sekt-Gelee mal auf den Punkt gebracht: Sehr einfach, sehr schnell und sehr lecker…und auch ein schönes Geschenk. 😉
Mit diesem Rezept habe ich mir noch ein paar Weintrauben konserviert, bevor es in die Winter- bzw. Weihnachtssaison geht. Für mich gehört dieses leckere Obst absolut zum Herbst und ich mag Weintrauben sehr, sehr gern… besonders die kernlosen Sorten. Und ihr?
Eigentlich esse ich Weintrauben am liebsten pur oder auch im Müsli oder Obstsalat, aber mal in Form von einem leckeren Gelee auf einem frischen Brötchen , da kann ich auch nicht widerstehen.
Ihr könnt dieses Trauben-Sekt-Gelee ruck-zuck mit gekauftem Traubensaft zubereiten oder den Saft auch selbst dafür herstellen. Das geht ganz einfach und ich habe für euch natürlich auch eine kleine Anleitung mit dabei.
Statt Sekt könnt ihr auch Prosecco oder Champagner verwenden (Wenn er euch hierfür nicht zu schade ist 😉 .) oder auch Weißwein. Ein großer Teil des Alkohols verfliegt durch das kochen, aber das leckere Aroma bleibt im Gelee.
Falls ihr dieses Trauben-Sekt-Gelee auch mit Pektin zubereiten wollt, so wie ich, solltet ihr bitte unbedingt die Mengen-Empfehlung des Herstellers zur Zubereitung von Gelee nachlesen. Diese schwankt leider etwas von Hersteller zu Hersteller.
Wenn ihr also mal etwas Abwechslung auf dem Frühstückstisch möchtet, solltet ihr dieses milde Trauben-Sekt-Gelee auf jeden Fall mal nachkochen. ♥
Hier findet ihr weitere leckere Rezepte für Konfitüre und süße Aufstriche.
Traube-Sekt-Gelee

Zutaten:

  • 380g weißer Traubensaft (selbst gemacht aus etwa 750g Trauben oder fertig gekauft)
  • 350g Sekt oder Prosecco
  • 20g Pektin (je nach Hersteller)  + 500g Zucker oder 500g Gelierzucker 2:1
  • 1 Tl Vanilleextrakt*  oder 10g Vanillezucker
  • Saft einer kleinen Zitrone

 

Achtung:

Bei Verwendung von Pektin bitte die Herstellerangaben für Gelee beachten. Diese können etwas unterschiedlich sein.

 

Optional: Herstellung Traubensaft:
  1. Etwa 750 g grüne Weintrauben waschen, von den Stielen zupfen, etwas zerdrücken und mit 50 ml Wasser in einem Topf aufkochen lassen, danach für 8-10 Min weiter kochen lassen. Thermomix: Trauben und Wasser in den Mixtopf geben, 15 Min./ 90 °C/ Stufe 3.
  2. Ein Sieb mit einem sauberen Tuch auslegen und die Trauben- Masse hinein gießen. Das Tuch anschließend fest zusammen drehen und den Rest somit auspressen. Bitte aufpassen – sehr heiß!

 

Zubereitung:

 

Vorbereitung:
  • Zuerst werden die Marmeladengläser/ Einmachgläser vorbereitet. Das heißt, die Gläser und Deckel werden nochmal sehr gründlich gereinigt und /oder ausgekocht bzw. sterilisiert.
  • Einen kleinen Löffel in den Kühlschrank legen, für die Gelierprobe später (*).

 

Zubereitung im Topf:
  1. Gegebenenfalls zuerst Pektin mit dem Zucker vermischen.
  2. Für das Trauben-Sekt-Gelee alle Zutaten in einen großen Topf geben, gut miteinander vermengen und aufkochen.
  3. Dabei hin und wieder umrühren. Für mindestens 3 Minuten sprudelnd weiter kochen lassen und dabei weiter rühren.
  4. Nach Ende der Kochzeit wird die Gelierprobe (*) gemacht.
  5. Anschließend wird das fertige Trauben-Sekt-Gelee in die vorbereiteten Gläser gefüllt und sofort mit dem Deckel verschlossen.
  6. Die Gläser brauchen nicht auf den Kopf gestellt werden. (Mehr Information dazu findet ihr hier… Einkochen.info)

 

Zubereitung im Thermomix:
  1. Gegebenenfalls zuerst Pektin mit dem Zucker vermischen.
  2. Für das Trauben-Sekt-Gelee werden alle Zutaten in den Mixtopf gegeben und für 10 Sek. / Stufe 4 vermischt.
  3. Anschließend für 15 Minuten/ 100°C/ Stufe 2 kochen lassen. (Wenn der selbstgemachte
  4. Traubensaft noch heiß ist, kann sich die Kochzeit verkürzen.)
  5. Nach Ende der Kochzeit wird die Gelierprobe (*) gemacht.
  6. Anschließend wird das Trauben-Sekt-Gelee in die vorbereiteten Gläser gefüllt und sofort mit dem Deckel verschlossen.
  7. Die Gläser brauchen nicht auf den Kopf gestellt werden. (Mehr Information dazu findet ihr hier… Einkochen.info)

 

Trauben-Sekt-Gelee

 

 ♥ Viel Spaß beim nachmachen! ♥

Inhaltsverzeichnis

Instagram Banner Cookie und Co

Der Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung durch Verlinkung zu verwendeten und empfehlenswerten Produkten.

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird.

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Mein Konto (registrierte Kunden)

Folge mir auf
Meine Facebookgruppe

Du hast Fragen? Schreib mir gerne eine Mail an sonja@cookieundco.de

Copyright © Cookie und CoAlle Rechte vorbehalten